Baujahr: 1940
Produzent: WANDERER Chemnitz
Rahmennummer: 1 378 688

Beschreibung
Dokumentiert am schönen
Freitag-Abend, 25. VII.,
und am Samstag, 26.Juli 2014.

Abgegeben nach der Hl.Messe bei uns in
Hall bei Admont an einen Spezial-Sammler
am Sonntag, 24.Februar 2014, also am
Gedenktag des Hl.BARTHOLOMÄUS,
Patron der stimmungsvollen Kirche in Obsaurs
in Schönwies im Tiroler Oberinntal.

WANDERER
aus Chemnitz aus dem 2.Weltkrieg:
extrem verstaubt = >
habe ich abgekehrt !

es fehlt der Klingeldeckel,
habe gestern noch einen andere
vermutlich zeitgemäße Klingel
"OLYMPIA" von TRELOCK montiert,

ein Pedal ist unvollständig:
es fehlen die Katzenaugen,

Ich gebe deshalb ein anderes Paar sehr
ähnlicher Pedale aus dem 2.Weltkrieg dazu !

Es sind noch die vermutlich
originalen (!!) CONTINENTAL Drahtreifen,
mit sehr vielen Aufschriften an den
Flanken, Größe "Halb-Ballon" montiert,
28x13/4 Zoll = 47x622mm
( also solche Reifen wie bei den heutigen
Trekkingbikes, bzw. 29-Zoll MTB´s )

Hinterrad mit schwarzer TORPEDO "40"

schwarze F&S Vorderradnabe,
mit 10mm Achse, also wie beim TRUPPENRAD,
der Schlauch war kaputt, weil kein
Felgenband montiert war, beides montiert

ELITE (Diamant) Lichtanlage :
"funzt" aber noch nicht, es ist sehr oft
mit viel Arbeit verbunden, mehr als 70 Jahre
alte Scheinwerfer und Rücklichter zum Strahlen
zu bringen...,
beim vermutlich originalen Rücklicht ist
leider der Einsatz für das Birnchen kaputt,
gebe deshalb ein anderes Rücklicht dazu.

Der rechte Lenkergriff ist nicht mehr ganz
in Ordnung, weshalb ich in solchen Fällen
der Einfachheit alber ganz einfach ein
Stück Fahrradschlauch darüberziehe, das
möge man mir auch hier verzeihen . . .

Aktuell,
heute am Sonntag, 27.Juli ´14, um halb Zehn:

Fahre mit diesem alten "CRUISER" heute zur Hl.Messe
um 10Uhr im Stift Admont, heute ist nämlich der
Weltmissionssonntag, und da erhalten traditionell
alle nach der Messe am Stiftsparkplatz den
Christopherus-Segen für unfallfreie km, alle,
die mit Fahrzeugen oder zu Fußunterwegs sind.

Um 11:30
Leider gab es den Segen bereits am letzten Sonntag,
aber da war ich als LEKTOR eingeteilt bei der
Hl.Messe um 9Uhr bei uns in HALL bei Admont.

Aktuell :
Ich bin mit diesem alten "CRUISER" inzwischen
bereits viermal zur Hl.Messe um 10Uhr im
Stift Admont gefahren, bzw. zur Hl.Messe
um 9Uhr in Hall, erst vorgestern zum Begräbnis
von unserem Nachbarn Karl W., in meiner
Erinnerung das erste verstorbene Mitglied
von unserem sehr großen Waffenradclub.
Karl war seit 1960 Bergretter, und jahrzehntelang
sehr aktives Mitglied der Naturfreunde.

Ich mußte noch kurz vor der Verabschiedung
ohne viel Begeisterung am Hinterrad
den Schlauch und das Felgenband tauschen,
mehrere Ausfahrten hatte der alte Schlauch
interessanterweise halbwegs dicht gehalten,
aber am Begräbnistag verlor der sehr alte
Schlauch leider sofort die Luft, vermutlich
wegen dem interessanten, aber schlecht
erhaltenen speziellen Felgenband...

Habe an diesem Tag auch wieder das originale
Klingelunterteil montiert, weil am Drücker
das Wander "W" eingeprägt ist !

https://www.youtube.com/watch?v=VwX7nC-LpKs

Photos

PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto

Verlinken

Wenn Sie zum Beispiel in einem Foren-Eintrag einen Link zu diesem Fahrrad einfügen möchten, kopieren Sie bitte den BBCode unterhalb und fügen Sie ihn dort an der gewünschten Stelle in Ihrem Beitrag ein:
[url=http://josef.hammerle.me/bike/detail/id/330/name/WANDERER+Chemnitz+Tourenrad+Waffenrad+1940]WANDERER Chemnitz Tourenrad Waffenrad (1940)[/url]

Wenn Sie auf anderen Websites wie zum Beispiel Foren Bilder dieses Fahrrades einfügen möchten, klicken Sie bitte hier!