Baujahr: 1914±1
Produzent: SDW
Rahmennummer: 269 229

Beschreibung
Nach fast 20 langen Jahren endlich
Bilder für Euch von meinem GENDARMRAD,
für das mit größter Wahrscheinlichkeit
Folgendes gilt:
1.>
vorläufig das zweite bekannte
alte Fahrrad dieser Art in Österreich
(das andere hat die Rahmennummer 288 621)
2.>
Ausführung DÜRKOPP, ein Produkt
der damas weltbekannten
"Styria-Dürkopp Werke Graz"
( = SDW, 1897 bis 1932 )
3.>
aus der Zeit 1913-1916
4.>
innengemuffter Rahmen mit
Rahmennummer: 269 229
5.>
das Steuerkopf-Abzeichen fehlt leider,
so wie beim zweiten bekannten Rad
6.>
Tretscheibe mit Schriftzug "GENDARM RAD"
7.>
Ledersattel beidseitig geprägt "Gendarmrad"
8.>
Unterrohr geätzt mit Schriftzug "Gendarm-RAD"

9.>
von mir ergänzt wurden die seltenen
ASSMANN-Pedale (aus den 30-er Jahren),
das lederne Werkzeugtascherl,
der originelle Gepäckträger,
die "Ding-Dong"-Klingel von der berühmten
Firma Gebrüder ASSMANN in Leibnitz
die alten SEMPERIT-Wulstreifen,
und auch die Kerzenlaterne von der Firma
RADSONNE/=Schlesinger in Offenbach am Main.

10.>
bei diesem Rad werde ich irgendwann
auch noch noch die linke Kurbel bzw. Achse
reparieren, denn die linke Kurbel wackelt
ärger als meine Zähne.

Mehr oder weniger das ganze Rad habe ich
vorgestern, also am Samstag,24. Juli 2010,
mit dem genialen Waffenöl BALLISTOL
eingelassen, auch Werkzeugtasche und
Sattel, und am gestrigen Sonntag in der Früh`
noch zwischen vergnüglichem Frühstück und
der hl.Messe im Stift Admont dokumentiert.

Herzliche Bastler- und Sammler- Grüße
einstweilen wieder von Josef,
vlg. der "Tiroler Radl - SEPP"

Ein drittes, eventuell sehr ähnliches,
Gendarmerierad wurde beim großen Flohmarkt
in Graz am 1.August 2014 angeboten, und
natürlich auch an den Sammler gebracht !

Gendarm-Ledertasche vom Donnerstag,
27.April 2017, hochgeladen um 22:30

Photos

PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
Habe diese wohl für viele Sammler nicht ganz uninteressanten Teile,
nämlich originale SÄBELHALTER
aus der Zeit der 
K&K-Monarchie(1867 bis 1918)
erst am Samstag, 11.September 2010, um 18Uhr nach langen und äußerst zähen Verhandlungen erstehen können.PhotoPhoto
PhotoPhotoHabe diese wohl für 
viele Sammler nicht 
ganz uninteressanten 
Teile, nämlich originale SÄBELHALTER aus der 
österr. Kaiserzeit erst 
am Samstag, 16.Oktober 2010, um 13Uhr wiederum nach
zähen Verhandlungen 
erstehen können.
PhotoPhotoPhoto
PhotoHabe dieses Einzelteil 
erst am Samstag, 
23.Oktober 2010, um 19Uhr erstehen können.Photo
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
MilleniumsschweinderlPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhoto

Verlinken

Wenn Sie zum Beispiel in einem Foren-Eintrag einen Link zu diesem Fahrrad einfügen möchten, kopieren Sie bitte den BBCode unterhalb und fügen Sie ihn dort an der gewünschten Stelle in Ihrem Beitrag ein:
[url=http://josef.hammerle.me/bike/detail/id/93/name/SDW+GENDARMRAD+1913+1914+1915]SDW GENDARMRAD (1914±1)[/url]

Wenn Sie auf anderen Websites wie zum Beispiel Foren Bilder dieses Fahrrades einfügen möchten, klicken Sie bitte hier!