Baujahr: 1928/29
Produzent: Steyr
Rahmennummer: 41 00116

Beschreibung
[Freitag, 12.1., 21:50] Josef Hammerle:
Ich bin erst um 20:55 aus Linz heimgekommen, mit einem
teuren Fahrradrahmen, einem offenbar extremst seltenen
STEYR Type 41, aufgetaucht irgendwo im südlichen
Nachbarland bei einem erkrankten Fahrradsammler,
liebe Grüße aus HALL 638 :
Ich war vorgestern am Freitag, 12.Jänner '18,
erst um 16:36 in Leoben losgefahren, und war
gegen 18:45 in Linz beim "Zwischenhändler",
einem Bauarbeiter, der den Rahmen am Montag, 8.1.,
aus SERBIEN mitgenommen hat, und der in der
Freizeit voller Begeisterung moderne gebrauchte
Fahrräder in Linz zusammenkauft, repariert, und
von den beiden Söhnen in Serbien reparieren und
verkaufen läßt!!
Heimwärts unterwegs war ich von 19:30 bis 20:55.
LG vom Radl-Sepp :

Typ 41 im Katalog von 1930 von Mag. Markus MRAZ:
https://schlotforum.wordpress.com/2009/11/28/at-sr-waffenfabrik-steyr/

Das Wulst - Vorderrad aus Serbien ist leider
nicht von STEYR, brauche ich aber eh für
mein TUDOR - Damenrad, ebenso sind der
(schwarze) Lenker, und die KOTSCHÜTZER
vermutlich auch nicht von STEYR!(?)

Type 41: die Ausfallenden von der Gabel wurden
leider bearbeitet / vergrößert, schauen wirklich
nicht mehr gut und vor allem nicht mehr stabil
aus, und zumindest eines ist ein Ausfallende
zusätzlich eingerissen, muß ich wohl
hartlöten lassen....!

Vermutlich wurde mal ein Vorderrad mit fetter
Achse eingebaut!?....

Sehr unkomplettes "WAFFENRAD" TYP 43 von 1928:
RH = 57cm // Rahmen: 6,50kg / gewogen mit Lenker
ohne Gestängebremse, und ohne Kette!
Rohrdurchmesser = 27,5mm

Der extrem seltene Rahmen vom Typ 41 von ca.1929
ist vom subjektiven Empfinden her gesehen extremst
schwer, nur vergleichbar mit dem Schweizer MILITÄR -
Rad 05, was die Paketwaage aber komischerweise
nicht bestätigt: exakt nur 8,0kg, allerdings wiegt
die Kette in der Dimension 1/2x3/16 Zoll allein
schon exakt 0,50kg!

Rahmenhöhe = 55cm,
Oberrohrlänge netto 60cm,
Rohrdurchmesser = 30mm.

Das Wulst - Vorderrad ist leider nicht von STEYR,
brauche ich aber eh für mein TUDOR - Damenrad:

http://josef.hammerle.me/bike/detail/id/475/name/TUDOR+SUDETEN-GEBIRGSRAD+Damenrad+Waffenrad+1935+1936+1937+1938+1939+1940

Hallihallo, liebe FAHRRAD-OLDTIMER Freunde,
sehr geehrter "WAFFENRADLER",
ich wünsche Euch ein gut ausklingendes
feines erholsames vergnügliches streßfreies
Wochenende, eine gute neue Arbeitswoche!

Meine alte Fahrräder und Teile auf WILLHABEN,
und in A-8911 Hall bei ADMONT...:
https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und-verkaufen/marktplatz?orgId=25791288

Photos

PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto

Verlinken

Wenn Sie zum Beispiel in einem Foren-Eintrag einen Link zu diesem Fahrrad einfügen möchten, kopieren Sie bitte den BBCode unterhalb und fügen Sie ihn dort an der gewünschten Stelle in Ihrem Beitrag ein:
[url=http://josef.hammerle.me/bike/detail/id/488/name/Steyr+Waffenrad+Type+41+1928+1929]Steyr Waffenrad Type 41 (1928/29)[/url]

Wenn Sie auf anderen Websites wie zum Beispiel Foren Bilder dieses Fahrrades einfügen möchten, klicken Sie bitte hier!