Puch Sportrad


Baujahr: 1987
Produzent: Puch
Rahmennummer: 8 033 798

Beschreibung
Achtung:
Heute, am Do.,1.Mai 2014, um 9Uhr abgegeben
an einen TU CHEMIE-Studenten in Graz !

Komplett übermaltes Sportrad mit
verschienenen billigen "Resterl-
Komponenten" von verschiedenen
Herstellern wie von Micha, Suntour,
Shimano etc.

Habe dieses gestern zu sehr später
Stund, Die.,11.Oktober 2011 gegen 23:30,
in Leoben erstanden, Photos gibt
es am kommenden Wochenende !

Bisher ist mir erst einmal bei einem
PUCH (Mistral WM´87) von einem Freund
in Oberösterreich eine Rahmennummer
von >8Millionen untergekommen, also
dieses ist erst das zweite Rad von
Puch, das ich kennengelernt habe,
von ziemlich sicher den letzten
Produktionsmonaten im Frühjahr 1987:

Beitrag von meinem Fahrrad-Sammlerfreund
in unserem Fahrrad-Oldtimerforum
am Dienstag, 27.Juli 2010, um 20:36:
Rahmennummer 8 02x xxx

Bis dato war ich immer ganz sicher
davon ausgegangen, daß es gar keine
Rahmen-Nummern in dieser Höhe gibt.

Rahmenhöhe: 57cm
Sattelstütze: 26,2mm

Sattelstütze, Sattel, Klingel und
Schlauch im Hinterrad sind von mir.

Photos vom kühlen, aber sehr schönen
Samstag, 22.Oktober 2011.

*************************
Ganz aktuell:
Email erhalten gestern am Dienstag,
23.06.2015 22:21

Hallo, ich besitze seit 10 jahren ein
puch mistral mit der rahmennummer 8042198.
Weiters findet sich eine 6-stellige nummer
und der Name "Peceny".
Wie kann ich etwas zur Geschichte des
Rades erfahren?
LG, GW

Photos

PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhoto

Verlinken

Wenn Sie zum Beispiel in einem Foren-Eintrag einen Link zu diesem Fahrrad einfügen möchten, kopieren Sie bitte den BBCode unterhalb und fügen Sie ihn dort an der gewünschten Stelle in Ihrem Beitrag ein:
[url=http://josef.hammerle.me/bike/detail/id/195/name/Puch+Sportrad+1987]Puch Sportrad (1987)[/url]

Wenn Sie auf anderen Websites wie zum Beispiel Foren Bilder dieses Fahrrades einfügen möchten, klicken Sie bitte hier!