TREK MTB


Baujahr: 1991±1
Produzent: TREK

Beschreibung
Die fesche leuchtend gelb-grün
marmorisierte "Speed-Machine":
Erstanden von meinem Arbeitskollegen
am Mittwoch,28.September 2011, um 20Uhr:
wohnhaft am Fuße des steir.Erzberges,
wo auch unser Erzherzog Johann gewohnt
hat, und wo um 1850 die Baugründe gleich
teuer waren wie in der Wiener Innenstadt!

Der Vorbesitzer hat offensichtlich
absolut lobenswert gut aufgepaßt
auf dieses nette und interessante
Stück von MTB-History: die Schaltung
und die Bremsen funktionieren !!

Rahmenhöhe: muß ich erst ermitteln

sogar der vordere Reifen samt Schlauch
war zwar ohne Luft, aber noch in Ordnung,
den hinteren originalen Reifen
werfe ich auch noch nicht weg,
vorläufig getauscht habe ich
die Pedale, weil drei Rückstrahler
gefehlt haben, diese werde ich
aber voraussichtlich nachrüsten,
die Klingel ist aus meinem Fundus

Photos vom absolut traumhaft-schönen und
tatsächlich noch heißen frühherbstlichen
Sonntag, 2.Oktober 2011, gegen 14 Uhr.

Mit diesem MTB bin ich am Ostermontag,
9.April A.D,´12, zum erstenmal zur
Hl.Messe nach Hall geradelt, bei 0Grad,
aber mit sehr viel Vergnügen, weil
schönes Wetter war, und die Berge
rundherum noch sehr viel Schnee tragen.
Am Vortag, also am Ostersonntag,
hatte es noch viele Stunden lang ab
ca.06:45 einen Schneewind gegeben.
Am sog. "Weißen Sonntag", 15.April,
war ich bei sehr feuchter Luft wieder
mit diesem Rad unterwegs zu unserer Kirche.

Abgegeben im "Tausch" nach
Ungarn am traumhaft schönen
Samstag, 8.September 2012,
Feiertag "Maria Geburt".

Photos

PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
PhotoPhotoPhoto
Photo

Verlinken

Wenn Sie zum Beispiel in einem Foren-Eintrag einen Link zu diesem Fahrrad einfügen möchten, kopieren Sie bitte den BBCode unterhalb und fügen Sie ihn dort an der gewünschten Stelle in Ihrem Beitrag ein:
[url=http://josef.hammerle.me/bike/detail/id/192/name/TREK+MTB+1990+1991+1992]TREK MTB (1991±1)[/url]

Wenn Sie auf anderen Websites wie zum Beispiel Foren Bilder dieses Fahrrades einfügen möchten, klicken Sie bitte hier!